Raus aus dem Geld-Spiel

Diskussionen rund um das Buch von Robert Scheinfeld


    Quantenheilung

    avatar
    Gast
    Gast

    Quantenheilung Empty Quantenheilung

    Beitrag  Gast am Do Apr 29, 2010 3:11 pm

    Namaste,

    ich hatte von Dr. Frank Kinslow "QuantenHeilung" gelesen. Es hatte mir sehr geholfen meine Gedanken anzuhalten.
    Jetzt habe ich auch sein neues Buch "QuantenHeilung erleben" gelesen, das finde ich noch viel besser und bedeutent hilfreicher. Man merkt auch er hat sich weiterentwickelt bzw. QE.

    Ich kombiniere jetzt QE mit Scheinfeld's Prozess und kann sagen, dass das momentan die für mich richtige Kombination ist. Es geht jetzt alles viel leichter, vorallem weil ich so meine Probleme mit der Bewusstseinserweiterung hatte, jetzt weiß wie es ist und sich anfühlt ins reine Bewusstsein zu kommen.cheers

    Licht und Liebe
    Rita
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  helmut b. am Do Apr 29, 2010 3:56 pm

    Namasté, liebe Bari und alle anderen, die das lesen. Habe erstes Buch durch, zweites halb und stimme Dir voll zu. Ist eine tolle Sache. Diese Downloads auf www.quantenheilung.info sind sehr, sehr hilfreich. Ich habe mitunter Schwierigkeiten, hier alles loszulassen, dann mache ich es nochmal und dann komme ich in einen ganz, ganz ruhigen, friedvollen Zustand rein. Gut, dass Du dieses Thema hier eröffnet hast. Für mich sind diese beiden Techniken auch eine feine Kombination. Alles Liebe wünscht Helmut
    achim-martin
    achim-martin

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 15.03.10
    Alter : 59
    Ort : Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  achim-martin am Do Apr 29, 2010 8:02 pm

    Dem stimme ich voll zu. Die Basis ist einfach, erstmal zur Ruhe zu kommen. Mit der Vierfachatmung des Barfußdoktors in Verbindung mit der visuellen Vorstellung des erweiterten Bewusstseins, aber auch der bedingungslosen Liebe im Herzen, kann man in einen wunderbaren Zustand kommen. Davon profitiert man selbst und das gesamte Umfeld - ob's das Universum ebenfalls beeinflusst, kann man sich zumindest einreden. Ich selbst glaube sogar, dass auch das zutrifft.
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  helmut b. am Do Jun 03, 2010 1:48 pm

    Namasté an Alle, die Quantenheilung praktizieren und an alle, die das lesen.

    Frage: muss der- oder diejenige stehen, oder kann ich auch im Liegen, Sitzen die Quantenheilung praktizieren. Auf youtoube stehen sich die beiden Beobachter/Zeuge und "Patient" gegenüber. Ich weiss, dass einige schon bei Meister Kinslow persönslich waren und deshalb meine Bitte um Antwort hier. Danke und einen feinen Tag. Freue mich schon auf Freitag - letzten Freitag kam die Energie pünktlich schon ca. 4 Stunden früher, nämlich kurz vor 16.00 Uhr und hat meine Auto-Kreation gerettet.
    LG Helmut I love you
    achim-martin
    achim-martin

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 15.03.10
    Alter : 59
    Ort : Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  achim-martin am Do Jun 03, 2010 2:22 pm

    Hallo Helmut,

    in den MP3 Files sagt er, im Sitzen. Ich selbst sitze ehrlich gesagt dann auf dem Bett (angelehnt ans Rückteil) Man neigt beim Lieben zu sehr zum Einschlafen, schätze ich mal.

    Sende mir bitte auch gleich mal Energie, habe uns mal wieder Ärger mit der Vermieterin kreiert.

    Liebe Grüße

    Achim Very Happy
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  helmut b. am Do Jun 03, 2010 2:31 pm

    Hallo Achim - danke - ging ja schnell - ich sende... Smile - allerdings steht in den Büchern immer was von stehen und das diejenigen, die empfangen dann manchmal schwanken und aufgefangen werden sollten. Aber, Du hast ja völlig Recht, bei Fernquantenheilsendungen weiss ich ja gar nicht, ob der oder die Empfänger/in sitzt, liegt oder steht und der Heilung ist es wohl egal. Ich habe deshalb gefragt, weil ich ja bei meiner Herzallerliebsten mal die Rücken- u. Hüftschmerzen behandeln möchte mit Quantenheilung und sie eben nicht lange stehen kann. Beim Liegen hat sie bisher noch nicht so viel gespürt - kann aber auch sein, dass ich hier noch nicht so richtig ins reine Bewusstsein gekommen bin und mir diese Dreiecksverbindung im Köpfchen noch Schwierigkeiten bereiten. LG Helmut Smile
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  elfchen am Do Jun 03, 2010 3:12 pm

    Hallo Helmut,

    es ist bei Quantenheilung ganz egal, ob derjenige liegt, sitzt oder steht. Es sollte sich wohlfühlen.
    Stehen ist deshalb empfohlen, weil der GEBER von Quantenheilung an den Reaktionen, eben schwanken etc. besser erkennen kann, obs angekommen ist.
    Es gibt aber auch andere Anzeichen, z. B. wenn der Empfänger mit den Augenlidern zuckt, tief durchatmet oder man merkt, dass der Energiefluss in den Händen aufhört.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Liebsten.

    Alles Liebe
    Rosi
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  elfchen am Do Jun 03, 2010 3:13 pm

    Hallo Achim,

    Ärger gegen Langeweile? (Scherz)

    Ich sende Dir auch Energie, wird schon ...

    Alles Liebe
    Rosi
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  helmut b. am Do Jun 03, 2010 3:58 pm

    Hallöchen Rosi - bist ein Schatz - dankeschön I love you Liebe Grüsse Helmut
    achim-martin
    achim-martin

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 15.03.10
    Alter : 59
    Ort : Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  achim-martin am Do Jun 03, 2010 5:23 pm

    Hallo Ihr beiden Allerherzliebsten,

    erstmal gaaaanz vielen Dank für den Energieschub.

    Folgendes hatte sich zugetragen: Die Vermieterin hatte heute morgen angerufen und plötzlich neue Forderungen aufgestellt. Mein Partner und ich also völlig platt, denn wir wollten heute den neuen Mietvertrag unterzeichnen.
    Ich dem Partner gesagt, wir müssen diese geballte negative Energie genau jetzt transformieren. Selbst wenn wir jetzt ausziehen und mit dieser Energie nicht aufräumen, werden wir das wieder erleben - das hört nicht auf.
    Er erklärt mich für durchgeknallt, sie verdiene das Schlimmste und sie sei halt so und alle die Phase 1 Erklärungen. Ich blieb beharrlich und machte im Stillen Quantenmeditation und ein zweimal Ho'oponopono mit dem festen Ziel, dass es gut ausgeht und wir eine Lösung finden.
    Außerdem ein Ho'oponopono über meinen Partner, dass auch er mit einbezogen würde. Zusätzlich dann meine Bitte an Euch um Energie.

    Tja, was soll ich sagen, wir kamen in ihrem Büro an, sie bestand nicht mehr auf ihren Forderungen, gab gleich nach, war freundlich und alles klärte sich sofort auf. 20 Minuten später trafen wir dann einen ehemaligen Geschäftspartner in einem Cafe, der jetzt hier was großes plant - und wir wollen zwischen ihm und der TUI eine Cooperation hinbekommen.

    Daraufhin hab ich meinem Partner nochmal die Gesamtzusammenhänge erklärt. Es war eine Mischung aus Fügung - bedingt durch die vorherigen Meditationen und die Energie - und aus richtiger Umgangsweise mit ihr. Auch er hatte sich instinktiv richtig verhalten. Alles hatte sich gefügt und wir sind jetzt weiter als zuvor.
    Es ist nicht leicht, wenn man soviel Wut verspürt, das zu transformieren - auch dem Anderen nur das Beste zu wünschen. Aber wenn man das schafft, erreicht man alles.
    cyclops

    Nochmal vielen Dank für Euere Unterstützung.

    Was die Körperposition angeht. Ich hab Quantenmeditation nur mit mir selbst gemacht und in Verbindungn mit Wünschen. Meinen Partner brauchte ich noch nicht dabei zu berühren.
    Dabei spüre ich tatsächlich nach der Zeigefingerübung und etwas abwarten danach urplötzlich eine Art Schauer durch den Körper ziehen - für mich der Beweis, dass es angekommen ist. Das war's schon.
    An Ameisen hab ich das aber noch nicht ausprobiert.

    So, das war mal wieder so einer dieser Zwischenstände. Wir sollten uns irgendwann zusammentun und ein Buch schreiben, was denkt Ihr?!

    Liebe Grüße

    Euer Achim cheers
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  elfchen am Do Jun 03, 2010 5:43 pm

    Klasse Achim,

    so was hört man doch gerne.

    Da kann man mal wieder sehen, wer sich im Fluss fühlt und Vertrauen ins Uni spürt, dem kann gar ncihts passieren. Da löst sich vieles einfach auf.

    Darum ist es auch so wichtig, im Hier und Jetzt zu leben, denn man malt sich sonst die schlimmsten Dinge aus, die dann gar nicht so eintreffen.

    Das Leben ist toll cheers

    Alles Liebe
    Rosi
    avatar
    Gast
    Gast

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Gast am Do Jun 03, 2010 7:09 pm

    Namasté,

    nach über 14tägiger ungewollter Abstinenz bin ich endlich wieder seit zwei Tagen Online und musste mich erst mal wieder durchlesen.

    Zitat von Rosi:
    es ist bei Quantenheilung ganz egal, ob derjenige liegt, sitzt oder steht.
    Das kann ich aus eigener Erfahrung nur bestätigen.
    Mein Mann hatte letzte Woche starke Schmerzen in der linken Schulter, die ihm aber erst abends im Bett in der Ruhestellung starke Probleme bereitet haben, er war sehr unruhig. Ich lag neben ihm legte eine Hand auf seine, die andere auf meinen Körper und hab gequantet. Ich habe dann gemerkt, dass er eingeschlafen war, er schlief ganz ruhig durch, morgens sagte er dass er schon lange nicht mehr so gut geschlafen hätte, seine Schmerzen waren weg und sind es noch.
    Auch ich habe danach so gut geschlafen wie seit einiger Zeit nicht mehr, ich wachte sonst immer Nachts auf und hatte Schwierigkeiten wieder einzuschlafen, seitdem mache ich jeden Abend QE und habe keine Schlafprobleme mehr.cheers

    @ achim-martin
    ich habe dir auch noch QE geschickt, da Zeit ja Relativ ist kommt sie ja jetzt auch noch zur rechten Zeit bei dir an.
    Ich gratuliere dir, dass für euch doch noch alles soweit gut ging.Very Happy

    Als ich eben, das von dir und deinem Partner las hatte ich das Gefühl, dass ihr gegeneinander arbeitet und sich dadurch das was sich schon als Gut anbahnte, wieder aufgehoben wurde. Dieses Gefühl hatte ich bei deinen Berichten schon öfter, deshalb schreib ich es jetzt mal, kann ja sein dass ich mich hierbei irre.

    Du lebst und arbeitest nach Scheinfeld, Abraham, The secret und QE, glaubst, vertraust und ziehst an was du dir für dich und deinen Partner wünschst und dein Partner möchte gern mitarbeiten, versucht es auch, aber innerlich im Unbewussten sträubt er sich dagegen, kann nicht so glauben und vertrauen, dass das wirklich funktioniert und stößt dadurch die Wunscherfüllung zurück, storniert es wieder und dadurch hebt sich alles wieder auf.
    Ich könnte mir denken, dass dadurch auch dieses hin und her mit eurer Vermieterin kommt.

    Ob es so ist kannst du vllt daran feststellen, wenn du mal alles überdenkst, was alles dir gelungen ist, das nur dich selbst betraf, woran du nur für dich gearbeitet hast ohne deinen Partner mit einzubinden und dann das was euch beide gemeinsam betrifft, bei dem du deinen Partner mit eingebunden hast.

    Es gab auch bei mir mal eine Zeit in der ich mit dem Kopf geglaubt habe, es mir sozusagen weiß machte daran zuglauben und zu vertrauen, aber im Unbewussten war dem doch nicht so, deshalb bekam ich auch nicht die Ergebnisse, die ich mir wünschte bzw gab es dann auch ein hin und her.Rolling Eyes


    Licht und Segen
    Rita
    achim-martin
    achim-martin

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 15.03.10
    Alter : 59
    Ort : Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  achim-martin am Do Jun 03, 2010 7:24 pm

    Liebe Rita,

    schön, dass Du wieder dabei bist! Vielen Dank für die Energie - ich fühle mich inzwischen wieder sehr gut und der Tag war letzten Endes sehr erfolgreich.

    Oft schon hatte ich das Thema mit meinem Partner erwähnt, weil ich erstens natürlich Hilfe suche, aber auch anderen damit sagen möchte, dass es eines ist, sich mit QE etc. zu beschäftigen, aber eine andere Sache, wenn der Partner nicht so recht mitkommt. Wie es sich dann bei uns entwickelt, das kann dann hoffentlich auch anderen helfen.

    Bis jetzt tauchen zwar einige Probleme immer wieder auf, aber sie lösen sich jetzt immer relativ schnell. Erst ist man im Schock, dann löst es sich - und zwar sobald man (ich) beginne, Qe etc. zu machen.
    Mein Partner braucht einfach noch Zeit und Muße um das Vertrauen aufzubauen. Das wir alles aus uns heraus widerspiegeln, das versteht er noch nicht, oder akzeptiert es noch nicht.
    Die Ergebnisse aber beginnen auch bei ihm eine Änderung der Einstellung zu bewirken.

    Nun kann ich ja auch nicht erwarten, dass so etwas von heute auf morgen geschieht. Es ist sein Leben. Aber ich merke doch, dass wir auch gemeinsam weiterkommen.

    Trennen zwischen seinen und meinen Wünschen kann ich gar nicht, weil - auch wenn das jetzt kitschig klingt - unsere wünsche fast immer in den 27 Jahren identisch waren. Wir ziehen an einem Strang - jeder nach seinen Möglichkeiten. Wobei er derjenige ist, der das meiste in die physische materielle Tat umsetzen muss. Deshalb ist es auch nicht immer einfach, an übersinnliche Dinge zu glauben. Die vermeintliche Realität erscheint oft so zynisch und hart, nicht wahr?

    Wie gesagt, wir erleben unglaubliche Dinge z.Zt., das kann man nur auf QE und das Law of Attraction zurückführen. Es ist meine Aufgabe, mehr für die esotherische Energie zu sorgen, ihn abzulenken von Stress etc., und dann entwickelt sich alles offenbar immer zum Besten.
    Ihr werdet es erfahren, wenn auch er dereinst voll überzeugt ist und es auch anwenden kann. Vielleicht aber ist genau diese Mischung das Richtige für unserer beider Seelen, wer weiß?!

    Ihr habt ja ebenfalls mit diesen Diskrepanzen zu tun, wie erlebt Ihr denn das? Blockade, Miteinander oder nur "Duldung" unserer "Exzentrizitäten"?

    Liebe Grüße
    Achim Smile
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  elfchen am Do Jun 03, 2010 8:33 pm

    Hallo,

    es wäre schön, wenn man in dieser Beziehung an einem Strang ziehen würde, aber in den meisten Beziehungen ist es nciht so. Ich finde aber ,dass ist nicht so schlimm. Jeder hat seine Zeit, man sollte nicht versuchen, andere so hartnäckig zu überzeugen. Ich glaube, das kommt von selbst. 'Die Ergebnisse sprechen für sich, und so kommt eins zum anderen.

    Wenn man auch in dieser Hinsicht entspannt ist und nicht krampfhaft versucht, wird sich alles geben. Wenn die Zeit nicht reif ist, dann gehts sowieso nicht.

    Dein Partner, Achim, wird immer mehr bemerken, dass es gut läuft, weil es eben noch mehr gibt als das, was wir mit unseren Sinnen wahrnehmen können.

    Hauptsache, Du bleibst gelassen Wink

    Alles Liebe
    Rosi
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  helmut b. am Do Jun 03, 2010 8:50 pm

    Mensch Achim - Wunderbärchen - Siehste - habe erst mal Reiki-Forte auf den Weg gebracht und dann noch ´ne Quante hinterher.... cheers
    Meine Frau ist zwar auch auf dem Wege, aber, was ich hier immer mehr rausfinde, ist ja, dass ich wünschen kann und soll und dann sofort ans Universum abgeben und gar nicht mehr dran denken. Das ist ja schon schwer, oder ? Sie hat diese Rückenprobleme und geht zu Heilpraktikerin, zu Physiotherapeutin und macht tägliche Übungen nach Liebscher-Bracht und die Problematik ist dabei, dass sie als Kosmetikerin arbeitet und Füsse pflegt - das ist natürlich kontraproduktiv und dann soll sie auch noch loslassen. Alles kommt zu dem, wenn´s dran ist. Ich bin da geduldig - sie glaubt mittlerweile auch an Scheinfeld und schliesst diese Möglichkeit zumindest nicht aus, nachdem ich ihr versprochen habe, auch im nächsten Leben wieder zusammen mit ihr zu leben Smile Ausserdem hält sie sehr, sehr viel von Catherine Ponder und schreibt jeden morgen ihre Wünsche ins Büchlein und schreibt da rein, dass alles schon geschehen ist. Also, ein anderer Weg, aber auch ein gemeinsamer.....
    Liebe Grüsse von Helmut (Ist doch fein, was meine Frage hier heute bewirkt hat !)
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Rhea am Do Jun 03, 2010 9:22 pm

    Ja, ja, sehr interessant:

    Man neigt beim Lieben zu sehr zum Einschlafen, schätze ich mal.
    Kommt das erst nach 27 gemeinsamen Jahren? What a Face

    Laughing Rhea
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  elfchen am Do Jun 03, 2010 9:48 pm

    Very Happy Very Happy Very Happy

    das hatte ich ja total übersehen, ist ja köstlich.

    Na, da hab ich noch etwas Zeit, bei mir funktionierts noch. cheers

    Rosi
    avatar
    Gast
    Gast

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Gast am Do Jun 03, 2010 9:59 pm

    Namasté,

    bei mir ist es ja auch so, dass meine Familie nicht mitzieht. Mein Mann akzeptiert aber meine Sichtweise vollkommen und ich akzeptiere seine. Ansonsten ziehen auch wir an einem Strang.Laughing



    @ Helmut,
    Ausserdem hält sie sehr, sehr viel von Catherine Ponder
    Kennt deine Liebste auch diese Bücher von ihr:

    "Die Heilungsgeheimnisse der Jahrhunderte" und
    "Die dynamischen Gesetze der Heilung"

    Diese waren vor 19 Jahren neben Murphys "Macht des Unterbewusstseins" meine ersten Bücher auf meinem Weg.
    Sie sind inzwischen so zerfleddert und durch markiert, dass man kaum noch drin lesen kann.
    Es gab eine Zeit wo sie nicht mehr zu bekommen waren, habe sie vor ein paar Wochen zufälllig bei Amazon wiederentdeckt.Smile

    Licht und Liebe
    Rita
    achim-martin
    achim-martin

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 15.03.10
    Alter : 59
    Ort : Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  achim-martin am Do Jun 03, 2010 10:27 pm

    Noch ein abendliches Hallo an alle,

    vielen Dank!

    Gelassenheit ist sicher einer der Hauptwerkzeuge - will aber gelernt sein. Vom Typ her bin ich eher forsch, habe immer die wahrhaft Gelassenen bewundert.

    Helmut, dann ist ja der Hinweis von Rita sicher gut. Ihr Ehemann ist ja schon länger beschwerdefrei.

    Bin mir nicht sicher, ob ich das hier schon mal erwähnt hatte: Eine befreundete englische Hochzeitsplanerin und hervorragende Entertainerin hatte im Januar so starke Beschwerden mit dem Rücken, sie kam kaum noch aus dem Sessel oder Bett hoch. Übergewicht war wohl einer der Auslöser, aber auch Verschleiß, wie es aussieht.
    Es kam dann ein Magnet-Therapie Vertreter zu ihr. Ich kenn das auch ein wenig, wir haben so pulsierende Matten und auch Handgeräte dieser Art und wenden es ab und an vorbeugend oder bei akuten Nackenbeschwerden an.
    Sie ließ es sich während ihrer akuten krankheit vorführen. Nach 20 Minuten konnte sie beschwerdefrei aufstehen, hatte 3 Monate keine Beschwerden mehr und hatte letzte Woche etwas mit Verspannungen zu tun. Sie können sich das Gerät nicht leisten, aber sagte sie würde es auf jeden Fall weiter empfehlen.
    Vielleicht ist das eine weitere Möglichkeit, nachdem Deine Frau einige sehr belastende Tätigkeiten ausführen muss (möchte)

    Bis Freitag abend also, aber schon jetzt Energie pur an Euch alle und die die es nötig haben...

    lg Achim cheers
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  helmut b. am Do Jun 03, 2010 10:43 pm

    Namasté - liebe Rita, habe beide gleich bestellt von C.P. - da wird sie sich freuen, da sich meine Liebste bislang mit den Gesetzen des Reichtums beschäftigt hat.
    lieber Achim - wie war das mit dem Lieben nochmal - ist doch köstlich - hast Du das überhaupt schon gesehen ?? confused
    Schönen Abend noch und morgen geht die Energie-Post ab - dann lassen wir den rosaroten Elefanten fliegen - ick freu mir schon - Smile LG Helmut
    avatar
    Gast
    Gast

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Gast am Mi Jun 09, 2010 2:32 pm

    ...


    Zuletzt von inspiration am Di Jun 29, 2010 9:02 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Gast
    Gast

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Gast am Mi Jun 09, 2010 5:34 pm

    .....hallo Stefanie......das ist der Wilmersdorfer Volkspark wie ich ihn in Erinnerung habe....komische Leute,Jogger kontra Hundebesitzer, Blutlachen oder anderes was so herumliegt........
    bei dieser Beschreibung könnte es aber auch gut mein Spandau sein*gröööhl*dann gehören aber noch stark alkoholisierte Jugendliche dazu.

    ich bin heute dermaßen auf Krawall gebürstet,. dass ich mir im Laufe des Tages schon einige unschöne oder ärgerliche Kreationen erschaffen habe....ob das am Wetter liegt?
    Irgendwas muss doch schuld sein Razz santa

    Ich bin gerade beim Kapitel EU-Gefühle, war heute aber zu unkonzentriert um weiterzulesen....
    gut dass du das von der "schwingung" und dem "du musst noch an dir arbeiten" erwähnst....das merk ich mir und werde jetzt das Grübeln unterlassen wass für ein Teufel mich heute reitet..und gucke jetzt nach vorne.....und wenns mich doch wieder zwackt........dann ist das auch egal..........
    LG aus dem netten Spandau,
    Anna
    avatar
    Gast
    Gast

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Gast am Mi Jun 09, 2010 6:29 pm

    ...


    Zuletzt von inspiration am Di Jun 29, 2010 9:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Gast
    Gast

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Gast am Mi Jun 09, 2010 8:56 pm

    hihi.......ja das schöne Spandau und das Florida Eis -unübertroffen! Eine hervorragende Kreation tongue
    Und ne Shisha-Bar haben wir auch.....das riecht so blumig und gut wenn man da vorbeifährt...
    Abends ists an gewissen Straßen wirklich übel, der Brunsbütteler Damm ist dann eine einzige Alki-Prommenade.......Jugendlich mit Plastiktüten worin die Nordhäuser Doppelkorn und Wodkaflaschen klirren monkey und sogar die Mädels saufen auf offener Straße...aber Mutti und Vati sind eifrige Vorbilder - leider -
    ich habe letzes Jahr etwas ausprobiert:
    da kannte ich Scheinfeld noch nicht, aber das EU-Gefühl (es nannte sich allerdings nicht so, sondern "Flow") und nachdem ich ein paar Mal auf dem Heimweg auf dem Rad angepöbelt und begröhlt wurde und richtig in Wut und Fustration war deswegen, machte ich etwas ganz anderes: ich ließ mich hineinsinken in die Szenerie wie in einen luciden Traum, ich beargwöhnte die hoffnungsvolle Jugend nicht mehr, ich fühlte mich als Teil des Ganzen, kann gar nicht beschreiben wie merkwürdig das war - aber plötzlich war ich wie unsichtbar.....ich kam überall vorbei und überall durch, ohne einmal blöd angemacht oder behindert zu werden....

    ich wohne zum Glück in einer Gegend wo es nicht so übel ist, schon fast Charlottenburger Grenze.......
    LG,
    Anna
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  helmut b. am Sa Aug 28, 2010 11:41 am

    Namasté an Alle, die das lesen. Habe letztes Wochenende in Bad Nauheim eine Weiterbildung in Sachen Armlängenreflex besucht - hier geht es, ähnlich wie bei der Kinesiologie darum, das Unterbewusstsein, was ja bekanntlich alles drauf hat Smile , zu befragen und nach diesen Stunden war ich dann soweit, dass ich mich dann spontan angemeldet habe Ende November 2010 bei einem Seminar von Dr. R. Bartlett. Er ist wohl vorher in Frankfurt und nachher in Kichzarten - wer möchte, kann Näheres erfahren über http://www.wrage.de/live/.
    Über diesen Link kann man auch interesante Dinge über Bärbel Mohr, Jerry u. Esther Hicks lesen. Am 28.10. ist abends Eckhart Tolle in Hannover zu buchen und auch Seminare mit Dr. F. Kinslow im Oktober 2010 gibt es dort. Ist vielleicht für den eine (n) oder andere (n) Scheinfelder(in) was dabei.

    Bei mir läuft es momentan ziemlich rund auf allen Ebenen - seit Anfang April 2010 (Start mit Scheinfeld) überschlagen sich förmlich die Ereignisse und es ist wahrlich spannend, aufregend, erfrischend und manchmal auch abenteuerlich, was sich bei mir so tut.

    Bin jetzt mal wieder über zwei Wochen weg: habe mir mit meiner Liebsten zu Ihrem runden Geburtstag eine Schiffsreise von HH nach NY kreiert und werde berichten, was da so alles passiert ist - nehme viele, schöne Bücher mit.

    Alles Liebe für Euch Euer Helmut aus der Hauptstadt I love you

    Gesponserte Inhalte

    Quantenheilung Empty Re: Quantenheilung

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 10, 2019 3:36 am