Raus aus dem Geld-Spiel

Diskussionen rund um das Buch von Robert Scheinfeld


    Frederic E. Dodson

    Yocara
    Yocara

    Anzahl der Beiträge : 78
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Frederic E. Dodson

    Beitrag  Yocara am Fr Dez 18, 2009 1:02 pm

    Auch wundervolle Bücher zum Thema von Frederic E. Dodson:

    "Reality Creation" und
    "Reality Creation für Fortgeschrittene"
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Rhea am Mo Dez 21, 2009 10:04 pm

    Hallo und herzlich willkommen Yocara!

    Wie wir gemäß PN geklärt haben, meinst du nicht
    "Reality Creation" sondern "Reality Creation Coaching".

    Frederic E. Dodson 31LucIWtD2L._SL500_AA180_http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3890945066/harzforumbuchers
    Frederic E. Dodson 41Ka4byviUL._SL500_AA240_http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3890945988/harzforumbuchers

    Ich kann diese Bücher aus wärmstens empfehlen und finde, sie passen gut zum Scheinfeld-Buch.

    Smile Rhea
    Yocara
    Yocara

    Anzahl der Beiträge : 78
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Yocara am Di Dez 22, 2009 8:36 pm

    Ja klar, liebe Rhea, diese beiden Bücher meinte ich !

    Very Happy

    Wirklich super diese Bücher.....und wie du schon geschreiben hast, passen sie sehr gut zu dem Scheinfeld-Buch. Cool

    Liebe Grüße
    Yocara
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Mo März 01, 2010 9:08 am

    Kali Mera und Kalo Mina - einen guten Monat Euch!

    Habe mir die Transurfing Bücher 2-4 bestellt, 4 ist wohl gerade herausgekommen. Habt Ihr Erfahrungen damit gemacht, inwiefern unterscheiden sie sich von Reality Coaching? Question

    Ausserdem - ich mal wieder - habe ich Buch über Gesichtsyoga bestellt. Ich glaube, neben den wohltuenden ästhetischen Effekten, macht das bestimmt einen Riesenspass!
    Guckt mal:
    http://www.amazon.de/gp/product/3936937583/ref=ox_ya_oh_product
    und
    http://www.amazon.de/gp/product/3898452859/ref=ox_ya_oh_product

    ausserdem habe ich den Link von der Zeland Seite gefunden, da sind u.a. Leseausschnitte drauf, ich glaube vom ersten Band, Leseproben von den einzelnen Bänden gibt´s auch bei Prana Haus:
    http://www.pranahaus.de/search/index.html?query=TransSurfing4+&x=0&y=0

    Macht´s fein, liebe Grüsse! Mitch
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Rhea am Mo März 01, 2010 9:28 am

    Namasté!

    Ich habe Transsurfing 1 und 2 gelesen. Wollte beide eigentlich noch einmal lesen,zumindest meine Zusammenfassung davon, jedoch habe ich immer wieder Interessanteres zu tun.

    Es klappt so gut mit dem Prozess, dass ich auch gar nicht so viel Interesse habe,noch einmal bei Zeland einzusteigen. Wenn du jedoch erzählst, dass Band 3 und 4 sehr interessant wären ...

    So direkt deckt es sich nach meiner Erinnerung nicht mit Dodson. Beide verwenden - meine ich - je einmal das Bild mit dem Kanu in einem Fluss. Außerdem habe ich nie ganz verstanden, warum man immer nur die nächste Kette in der Vorstellung visualisieren soll. Und dem Pendel kann man doch ausweichen, indem man es wie die Meister macht, wie es im Kybalion beschrieben ist.

    Smile Rhea
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Mo März 01, 2010 1:38 pm

    huhu..
    schnüff. ich befürchte es, ich hätte mir das sparen können...na ja, gesichtsyoga reisst es wieder raus, keep you informed mit dem 4. teil.

    ein hoch auf den frühling!

    Very Happy mitch
    Yocara
    Yocara

    Anzahl der Beiträge : 78
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Yocara am Di März 02, 2010 11:32 pm

    Also ich bin ein absoluter Fan von den Transsurfing-Büchern.
    Für mich war Teil 1 wie eine neue Welt die aufging Very Happy

    Und das mit den Abhängigkeiten, Beeinflussung, Manipulationen finde ich persönlich durch die Pendel-Erklärung sehr verständlich.

    Vor allem das Thema Loslassen und Widerstände aufgeben, die ja "aller Laster Anfang" sind Cool
    finde ich hier gut beschrieben.

    Naja, ansonsten ist er ein russischer Quantenphysiker wie ich gehört habe. Da ist manchen nicht auf den ersten Blick verständlich. Aber für mich sind alle sehr gut und ich bin jetzt in Band 4 mittendrin. Ist noch mal eine gute Erinnerung an die Dinge.

    Und was ich auch feststelle - viele Parallelen mit Dodson und den Abraham/Hicks. Aber letzendlich läuft ja immer alles auf das selbe raus. Aber halt nur von jeweils einer anderen Sichtweise. Und das gefällt mir gut. So habe ich die Möglichkeit von vielen Seiten her zum Kern zu gelangen. Einschließlich dem Kybalion, wo mir das von den Drei Eingeweihten am besten gefällt.

    LG
    Yocara
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Do März 11, 2010 9:41 am

    Kali Mera Ihr Lieben,
    eine kurze Rückmeldung zum Transsurfing von Vadim Zeland:

    ISCH BIN BEGEISTÄRRRRRTTTT... Razz

    TS 2 - finde ich persönlich - na ja, stilistisch sehr geduldsabverlangend - kurz, macht (mir!) keinen Spaß zu lesen.
    AAABER 3 ist für mich persönlich der Burner. Es ist nach meinem Dafürhalten eine Super Ergänzung zum Scheinfeld Buch, die Energietipps die er gibt funktionieren - bei mir - super, kurz, dieser Band hat Qualität und Content.
    Ich bin gerade dabei, verschiedenes aus dem Buch in Zusammenhang mit dem Scheinfeld Prozess auszuprobieren und werde berichten!

    Liebe Grüsse!! bounce
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Rhea am Do März 11, 2010 8:04 pm

    Danke für die Rückmeldung.

    Dann weiß ich ja, was ich mir zu Ostern bestellen werde ...

    Smile Rhea
    avatar
    Claudia

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 14.02.10

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Claudia am Do März 11, 2010 10:09 pm

    Servus Mitch,

    wenn ich Dich recht verstehe reicht es Transurfing 3 zu lesen.
    Versteht man den Inhalt, wenn man die anderen Bände nicht gelesen hat?

    Liebs Grüßli
    Claudia
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Fr März 12, 2010 2:20 pm

    Kali Mera,
    @Rhea: Ich warte aber noch auf Band 4 - müsste täglich kommen. Unter Umständen -@Claudia - erledigen sich dann 1-3 denn ich habe den Eindruck, dass in den Bänden permanent sehr viel wiederholt wird.

    Grundsätzlich würde ich 3 auch verstehen, wenn ich 2 nicht gelesen hätte - habs eh nur überflogen. Das ist, ebenso wie das Scheinfeld Buch, eine Literatur, die man energetisch versteht - oder eben nicht. Wo trifft er sich mit Scheinfeld? Er nennt das Menschenspiel "Pendel". Die Pendel provozieren Reaktionen, die unsere Energie kosten. Das Ziel ist es, diesen auszuweichen, also keinen Widerstand zu bieten und Ihnen somit keine Energie zu schenken.
    Hier ein Beispiel für die Energiearbeit, welches ich persönlich wirklich toll finde - die Übung mit der "Fontäne":

    1. Einatmen und sich vorstellen, dass ein Energiestrom aus der Erde in die Gegend des Damms aufsteigt, sich an der Wirbelsäule entlang nach oben bewegt, aus dem Kopf austritt und in den Himmel aufsteigt.
    2. Ausatmen und sich vorstellen, dass von "oben" ein Energiestrom herunterkommt, in den Kopf eintritt, die Wirbelsäule hinunterfließt und in die Erde gleitet. Ihr braucht das nicht physisch zu empfinden, es reicht, sich das vorzustellen.
    3. Nun stellt Euch vor, dass beide Ströme sich in entgegengesetzter Richtung bewegen, ohne sich zu überschneiden - jeder in seinem eigenen Kanal. Am Anfang kann man das im Takt des Ein- und Ausatmens tun, irgendwann brauchts das nicht mehr. Nun könnt ihr mittels Eurer Vorstellung die Ströme beschleunigen und verstärken.
    4. Jetzt stellt Euch vor, dass der Strom, der nach oben fließt, sich über Eurem Kopf ergießt und der Strom, der nach unten fließt, als umgekehrte Fontäne ergießt - Ihr habt nun über und unter Euch einen Springbrunnen. Verbindet nun das Spritzwasser, so dass Ihr Euch in einer energetischen Kugelsphäre befindet.
    5. Nun fühlt einfach die Oberfläche Eurer Haut und breitet diese Empfindung zu einer Kugelform aus, wie ein aufgeblasener Luftballon. Diese verschmilzt nun mit der energetischen Kugel des Springbrunnens.

    Das alles passiert ohne Anstrengung, man soll sich hier nicht "bemühen". Sich einfach die einzelnen Schritte locker vorstellen. Wenn ihr die physischen Ströme nicht sofort empfindet, macht das nichts - bei mir hat es sofort geballert, bei einer Freundin erst nach ein paar wenigen Anläufen. Aber selbst, wenn Ihr gar nichts merkt - es hat eine irre Wirkung. Probiert das mal aus - es ist eindrucksvoll, wie man auf seine Umwelt wirkt, wenn man sich dieser Ströme allein schon gewahr ist.

    Bald mehr dazu – bin ganz aus dem Häuschen…. drunken Mitch
    avatar
    Claudia

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 14.02.10

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Claudia am Fr März 12, 2010 4:09 pm

    Hallo Mitch,

    vielen herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort.

    Diese Übung werde ich heute gleich mal machen - ich treffe heute mal wieder auf meine angehende Schwiegertochter - (die ist derzeit mein größtes Ei das ich zu "bearbeiten" habe) mal sehn was sich tut.

    Drück Dich

    Claudia bounce
    Yocara
    Yocara

    Anzahl der Beiträge : 78
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Yocara am Fr März 12, 2010 8:37 pm

    Habe soeben Transsurfing 4 fertiggelesen.
    Mal wieder sehr spannend.
    Ich würde fast sagen, wenn man ungefähr weiß, was er mit Freiling, mit Pendeln, etc. meint, reicht es auch nur die Nr. 4 zu lesen.

    Was ich als nicht so richtig rein bekomme ist das mit der inneren und äußeren Absicht.... das erschließt sich mir noch nicht so ganz der Unterschied.

    LG
    Yocara
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Fr März 12, 2010 9:21 pm

    Kali Spera!
    @Claudia..WIE liefs mit dem Schwiegertochter Ei??
    @Yocara: Die innere und Äussere Absicht: Die Innere Absicht ist der emotionale Fokus auf den Wunsch. Die äussere Absicht ist das - unpersönliche Prinzip, also die reine Absicht nicht aus dem Mangel - Zeland geht auch davon aus, das der Wunsch an sich den Mangel beinhaltet. Soso, Du hast es schon...schnüff...die Post hierher dauert immer sooo lange, ich habs schon vor Wochen bestellt. Hast Du denn umsetzbares erfahren?
    Liebe Grüsse!!! Basketball Mitch
    Yocara
    Yocara

    Anzahl der Beiträge : 78
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Yocara am Fr März 12, 2010 11:56 pm

    Danke Mitch !
    Sehr gute Erklärung.

    Oh ja, umsetzbares ist einiges drin. Es geht wohl eher darum es auch tatsächlich umzusetzen... ;-)) von der Theorie in die Praxis.
    affraid

    Außerdem fand ich das Gesetz der Gemeinheit so klasse Laughing Laughing

    Gruß
    Yocara
    Yocara
    Yocara

    Anzahl der Beiträge : 78
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Yocara am Fr März 12, 2010 11:58 pm

    kleines Schmankerl........ein kurzer Ausschnitt aus TRANSSURFING 4 ........ Very Happy Very Happy Very Happy


    DAS GESETZ DES PECHS


    Zum Erlernen der Realitätssteuerung ist es zumindest nötig, sich mit dem Mechanismus auszukennen, wie die Realität Gestalt annimmt. Jeder Mensch formt und gestaltet ganz unmittelbar seine eigene Welt. Doch er ist sich kaum bewusst, wie dies geschieht.

    Das Credo des Menschen ist: "Alles wird so sein, wie ich es will." Er versucht, sein einfaches Prinzip auf die Welt anzuwenden: "Wohin ich mich wende, dahin gelange ich. Wo ich drücke, da biegt sich's."

    Doch aus irgendeinem Grunde spielt die Welt nicht mit. Darüber hinaus wendet sich der Mensch in eine Richtung, landet am Ende aber ganz woanders.
    ______________


    Zuletzt von Yocara am So März 14, 2010 1:21 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
    avatar
    Claudia

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 14.02.10

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Claudia am So März 14, 2010 12:10 pm

    Liebe Yocara,

    danke für den eingestellten Text, das muss man sich echt auf der Zunge zergehen lassen - genau so ist es. Nur leider vergißt man es immer mal wieder.

    Liebe Mitch,

    vom Ei Schwiegertochter blieb ich verschont, sie war krank (angeblich).
    Das ist ein Thema, da muss ich noch richtig drangehn.

    Schönen Sonntag Euch allen und liebe Grüße

    Claudia
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am So März 14, 2010 1:14 pm

    Kali Mera, Yocara...Danke auch von mir! Na dann....her mit Teil 4! Bin schon ganz gespannt!

    Claudia: Ich habe einen ähnlichen Fall. Immer wenn ich den Prozess auf "dieda" anwenden möchte, büchst mir das miese Gefühl aus, was ich vorher noch in Fülle und Übermass hatte. Ich habe das z.Zt. einigermassen im Griff mit Ho´opono UND dem Prozess. Das heißt, sobald das Ei entfleuchen will, setze ich sofort "Es tut mir leid, Ich liebe Dich - verzeih mir" ein und mache hinterher den Miniprozess. Ich habe das Gefühl, ich trage das Ding langsam und scheibchenweise ab. Und das Eierteil hat sein Verhalten mir gegenüber - sagen wir mal - positiv reguliert. In meinem Falle gehts nicht um die Schwiegertochter sondern um die Schwägerin, aber meine "Implosionen" bei unseren Zusammentreffen bzw. Kontakten sind immer wieder ein prächtig dickes Ei...bom

    Liebe Grüsse!
    Mitch flower
    avatar
    Claudia

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 14.02.10

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Claudia am So März 14, 2010 4:10 pm

    Tja, liebe Mitch, so sind wir halt immer wieder gefordert, sehn wir es einfach positiv - uns wird wenigstens nicht langweilig. Hätte diesbezüglich zwar auch andere Ideen aber was solls, wir müssen da halt durch - gelle! Cool

    Aber ich bin überzeugt wir schaffen das. Very Happy Very Happy Very Happy afro
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Neues von Dodson

    Beitrag  Gast am Di März 30, 2010 10:11 am

    Kali Mera!

    Wer hat das neue Buch von Dodson schon gelesen? Bis jetzt nur auf Englisch:
    Levels of Energy

    Und...hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit seinen Meditationen gemacht? Ich sah gerade auf seiner Website eine neue "Geldmagie" Meditation und überlege, ob ich mir das zu Ostern geben soll...



    cheers Mitch
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Fr Apr 02, 2010 10:28 am

    Mitch schrieb:Wer hat das neue Buch von Dodson schon gelesen? Bis jetzt nur auf Englisch:
    Levels of Energy

    Es gibt ein neues Dodson-Buch Shocked Danke für die Info! Da ich gerade etwas knapp bin, wird es wohl diesen Monat nichts damit, aber es ist vorgemerkt Smile

    Frohe Ostern wünscht inspiration
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Fr Apr 02, 2010 2:35 pm

    Ok, die Frage mit der Audio Meditation konnte ich mir selbst beantworten - und Euch, falls es jemanden interessiert Evil or Very Mad Seine Bücher sind deutlich besser Sad

    bom Mitch
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  elfchen am Fr Apr 02, 2010 3:46 pm

    Hallo Mitch,

    ich warte lieber auf die deutsche Übersetzung. Ich habe aber sein neues Buch "Fremdsprache in 30 Tagen erlernen" oder so ähnlich vorbestellt.

    Ausserdem die Bücher mit Astralreisen und Fernreisen. Bin schon sehr gespannt.

    Alles Lieb e
    Rosi
    avatar
    Gast
    Gast

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gast am Fr Apr 02, 2010 3:51 pm

    Yassu Rosi,

    Ups! Du, bitte unbedingt posten wie Du die findest! Ich überlege noch, ob ich mir das Englische antue - ich bin da zwar ziemlich gut aaaaber finde es bei bestimmten Themen ermüdend, wenn ich es nicht muttersprachlich habe. Und das Buch scheint harter Tobak zu sein, nach dem was ich den amerikanischen Rezensionen entnehmen konnte.
    Viele bunte Eier übermorgen wünscht
    alien Mitch...
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  elfchen am So Apr 04, 2010 4:54 pm

    Hallo Mitch,

    klar werde ich berichten, bin selbst schon so gespannt. Für meine Ungeduld sind so viele Feiertage nacheinander gar nicht gut. Ich hätte so viel Zeit zu lesen, aber die Lieferzeit zieht sich ....

    Wie wärs, wenn wir uns darauf konzentrieren, dass das neue Buch in Quantenzeit in deutsch erscheint? Wink

    Alles Liebe
    Rosi

    Gesponserte Inhalte

    Frederic E. Dodson Empty Re: Frederic E. Dodson

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 10, 2019 3:21 am