Raus aus dem Geld-Spiel

Diskussionen rund um das Buch von Robert Scheinfeld


    Mein erster Arbeitstag

    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am Mo Jan 25, 2010 3:44 pm

    Hallo!

    Da ihr so neugierig seid: Laughing

    Es ist günstig, schon abends seine Sachen zurechtzulegen. Habe auch alles abends noch fertig bereit gelegt usw., aber die Brote für die Kinder schmieren habe ich erst heute morgen gemacht und auch selbst noch gefrühstückt. So durfte ich feststellen, dass ich mich auch mit nur drei Minuten duschen sauber fühle. Ich war früh genug da, 5 Minuten vor Beginn, denn alle Ampeln waren auf grün. Notfalls hätte ich einen blauen Haken zum Empfang der Firma geworfen, wie es der Barfußdoktor empfiehlt. Oh, das geht ja ein bisschen anders: http://www.barefootdoctorworld.com/archive-dbdeutsch/1/11/3572/, hätte aber auch so funktioniert.

    Außerdem wäre es meiner Chefin wohl lieber, wenn ich von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr arbeite, weil sie auch erst um halb 10 anfängt. Das wäre mir auch lieber. Kann ich noch zu Hause in Ruhe frühstücken usw. Das wird dann aber erst sein, wenn ich besser eingearbeitet bin, denn meine Einarbeiterin arbeitet von 8.30 - 12.30 h.

    Es gab heute morgen ungewöhnlich viele freie Parkplätze direkt in der Nähe des Eingangs. Ich habe den genommen, der für einen LKW Platz hatte und es wäre mir total egal gewesen, wenn sich jemand beschwert hätte, wie ich da parke.

    Es war heute morgen eher wie ein Seminar. Ich habe sehr viel ausgedruckt bekommen, das sind wir durchgegangen. Ich brauchte mir noch gar nichts aufschreiben, nur die Namen der Bewohner, die schwieriger sind. Hehe, die werden sich noch alle wundern, dass ich mit denen super klarkomme. bom

    Und so bin ich total relaxt nach Hause gekommen. Mein Mann hatte gekocht und als Dessert habe ich mir noch einen Pfannkuchen zum Kaffee gebacken.

    Ich werde jetzt noch ein bisschen Haushalt machen und später in die Sauna.

    Smile Rhea
    avatar
    Stella

    Anzahl der Beiträge : 58
    Anmeldedatum : 22.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Stella am Mo Jan 25, 2010 4:23 pm

    Hallo Rhea,

    das hört sich sehr gut an! Nur grüne Ampeln, freie Parkplätze, Arbeitszeiten, die genau auf Deine Bedürfnisse passen......!

    Alles passt sehr gut. Und Du weißt ja, der gute Start ist nach Betz, Goethe und Hesse strategisch wichtig für eine gelungene Sache. Very Happy

    Und dann noch so ein toller Empfang zu Hause! Einfach herrlich!

    Ich freue mich für Dich!

    Liebe Grüße
    Stella
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am Mo Jan 25, 2010 4:34 pm

    "Jau" wie mein Sohn sagen würde.

    Und es geht noch weiter. Mein Mann verkündet mir, dass er den Keller aufräumt. Ein ehemaliger Kollege ist in der Nähe und will sich bestimmt auch unsere neue Heizung anschauen (Geothermie, also Erdwärme). Ich habe gedacht, muss das denn sein, dass er auch in den Keller geht? Da dauert es länger, bis er wieder vorzeigereif ist.

    Gerade hat der Freund angerufen, dass es später wird und sie sich ein paar Orte weitertreffen, wo der ehemalige Kollege heute übernachtet. Ach, bei solchen Sachen hat das Wünschen schon so oft ganz prima geklappt. clown

    Und morgen hat mein Mann Zeit, meinen Schuldienstweg zu übernehmen, so habe ich morgen auch wieder mehr Zeit, bevor ich los muss zum Arbeiten. Die Fahrgemeinschaft endet sowieso kurz nach den Osterferien, weil die anderen Jungens schon in der 10. Klasse sind. Dann werden wir eine noch viel bessere Lösung haben für das letzte Jahr.

    Smile Rhea

    PS: Nachher werde ich mal meinen unangenehmen Gefühlen bezüglich dem Zustand unseres Kellers den Prozess machen. Durch das kalte Wetter hatten wir das Aufräumen / Ausmisten vor uns hergeschoben.
    avatar
    Jenny

    Anzahl der Beiträge : 17
    Anmeldedatum : 28.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Jenny am Mo Jan 25, 2010 6:05 pm

    liebe rhea,

    glückwunsch auch von mir zu diesem gelungen arbeitsstart. flower

    jenny.
    elfchen
    elfchen

    Anzahl der Beiträge : 132
    Anmeldedatum : 27.12.09
    Ort : Bayern

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  elfchen am Mo Jan 25, 2010 8:56 pm

    Liebe Rhea,

    das liest sich super, ich gratulieren zum gelungenen Start ins neue Arbeitsleben. alien
    Rosi
    avatar
    regina

    Anzahl der Beiträge : 7
    Anmeldedatum : 26.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  regina am Di Jan 26, 2010 7:11 am

    Liebe Rhea,

    das klingt ja super, habe gestern soooo viel an Dich gedacht und für heute auch einen harmonischen 2. Arbeitstach.
    liebe Grüße
    Regina
    avatar
    Gast
    Gast

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Gast am Di Jan 26, 2010 2:38 pm

    Liebe Rhea,

    jetzt habe ich auch entdeckt, dass Du schon fleißig berichtet hast, wie es bei Dir wie am Schnürchen läuft!

    Das klingt ja absolut super! Tolle Tageskreation! Very Happy

    Wenn Du den Prozeß wegen dem Keller machst - bitte nicht vergessen, zu berichten, wenn etwas geschieht... lol!

    flower Tina
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am Di Jan 26, 2010 3:30 pm

    Danke für eure guten Wünsche auch in den anderen Threads.

    Ich habe den Prozess gestern für den Keller vergessen. Ich habe nämlich weiter im Buch "Der Glückscode" von Dieter Broers gelesen und konnte gar nicht aufhören, so dass ich erst sehr spät ins Bett gekommen bin. Werde berichten, wenn ich es ausgelesen habe.

    Es war wieder der günstigste Parkplatz für mich frei und zwar in dieser Seitenstraße, in der es für mich mit An- und Abfahrt am günstigsten ist. Gleichzeitig kam auch eine andere Verwaltungsmitarbeiterin an, die mich dann zum Hintereingang mitgenommen hat, das spart ein wenig Fußweg. Man kommt jedoch nur mit Schlüssel rein, den ich noch nicht habe.

    Ich habe mir zu Weihnachten eine Radionik-Software schenken lassen und habe gestern für mich eine Schnellanalyse für das Ziel "Ich habe die optimale Arbeitsstelle" gemacht. Ich kopiere hier mal einige (nicht alle) Sätze daraus hier hin:
    AA-Mentaltraining: Das Gesetz von Ursache und Wirkung: Zufall ist eine Wirkung, die mir zufällt.
    Affirmationen: Karriere und Beruf laufen optimal.
    Chakra Affirmationen: Viertes Chakra: Ich stehe unter dem Schutz göttlicher Liebe.
    Mind Management: Ich bin dankbar.
    Alles was ich will: Je weniger ich mich anstrenge, umso mehr Zeit habe ich.
    Selbstentwicklungskräfte: Selbsterfüllung – Erfahrung – Umdenken
    Geld Affirmationen: Geld reagiert nur auf meine Anweisungen.
    Vor allem die Affirmation passt wunderbar. Bei der Schnellanalyse gebe ich kein Ziel in das Gerät, sondern formuliere das nur mental, habe es also "nur" in meinem Bewusstsein.

    Smile Rhea
    avatar
    Stella

    Anzahl der Beiträge : 58
    Anmeldedatum : 22.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Stella am Di Jan 26, 2010 10:51 pm

    Hallo Rhea,

    da bin ich wirklich mal gespannt, wie Du das Buch von Broers beurteilst.

    Welche Radionik Software hast Du denn? Ich habe mal meine Tochter per Fernbehandlung mit Radionik besenden lassen, mit großem Erfolg! Alle Wünsche/Ziele sind eingetreten.

    Ackermann bietet zur Zeit Radionik fürs Handy an. Meinst Du das ist vergleichbar mit Deiner Software oder eher nicht?

    Klasse, wie Du Dir die für Dich günstigsten Situationen kreierst!

    Ciao
    Stella
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am Mi Jan 27, 2010 12:10 am

    Hallo Stella!

    Bisher finde ich das Buch noch recht trocken, mit ein paar tollen Übungen, die alles rausreißen und die ich euch dann ggf. hier vorstellen könnte - natürlich in Kurzfassung.

    Ich habe genau diese Software (durch die Empfehlung in seinem Newsletter vor ein paar Monaten) gekauft - und zwar erst jetzt, weil sie vorher noch gar nicht lieferbar war. Es lief auf meinem Handy nicht, weil ich ein sehr einfaches habe. Nun nutze ich dafür das Zweithandy von meinem Mann.

    Smile Rhea
    avatar
    Sonnenschein13

    Anzahl der Beiträge : 2
    Anmeldedatum : 19.01.10

    Mein erster Arbeitstag Empty Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job

    Beitrag  Sonnenschein13 am Mi Jan 27, 2010 10:46 am

    Halli-Hallo,

    hier bin ich mal wieder!

    Freue mich sehr, liebe Rhea, dass bei dir gerade alles so super läuft!

    Habe noch eine Frage an dich: Was ist der blaue Hacken????

    Habe versucht, den von dir oben eingestellten Link zu öffnen, aber es geht nicht!

    Allen einen herrlichen Prozess-Tag und bis bald!

    Eure Sonnenschein13
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am Mi Jan 27, 2010 7:54 pm

    Namasté!

    Da hat sich leider ein Komma zum Link hinzugemogelt:
    Hier ohne Komma:
    http://www.barefootdoctorworld.com/archive-dbdeutsch/1/11/3572/

    Smile Rhea
    avatar
    Stella

    Anzahl der Beiträge : 58
    Anmeldedatum : 22.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Stella am Do Jan 28, 2010 1:03 pm

    Hallo Rhea,
    Rhea schrieb:
    Ich habe genau diese Software (durch die Empfehlung in seinem Newsletter vor ein paar Monaten) gekauft - und zwar erst jetzt, weil sie vorher noch gar nicht lieferbar war. Es lief auf meinem Handy nicht, weil ich ein sehr einfaches habe. Nun nutze ich dafür das Zweithandy von meinem Mann.


    Hattest Du die Software schon laufen, bevor Dir Deine Bekannte von der freien Stelle berichtet hat oder erst danach?

    Die Testversion läuft nicht auf meinem Handy, es ist auch ein zu einfaches Modell. :-(

    Viele Grüße
    Stella
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am Do Jan 28, 2010 6:58 pm

    Hallo!

    Ich hatte die Testversion über Weihnachten ausprobiert, aber es gingen nur zwei Datenbanken.

    Von der freien Arbeitsstelle wusste ich schon vier Monate. Aber ich habe gedacht, dass ich dort nicht arbeiten möchte - es war mein Notnagel. Eigentlich war vorgesehen, dass meine Vorgängerin erst ein paar Monate später die Stelle frei macht. Zufällig sprachen wir dann am 2.1. darüber und sie meinte, dass sie eher geht und die Stelle beim Arbeitsamt ausgeschrieben ist, aber nicht-öffentlich. Zufälligerweise wurde aber eine falsche Stellenbeschreibung ans Arbeitsamt gesandt und die Bewerberinnen sind alle unterqualifiziert.

    Sie hatte mich nicht wieder angesprochen, weil ich ihr beim letzten Mal von mehreren Jobangeboten berichtet hatte. Die waren aber alle nichts für mich bzw. es war dann nicht genug Arbeit da, um mich stundenweise als geringfügig Beschäftigte arbeiten zu lassen.

    Und das war auch gut so, denn dieser Job scheint ein wirklicher Glücksgriff zu sein. Ich hätte nicht gedacht, dass Arbeit so angenehm und relaxt sein kann.

    Jedoch habe ich die Software direkt für die Einstellung nicht genutzt, denn eigentlich wollte ich ja die Stelle gar nicht so wirklich.

    Smile Rhea
    Yocara
    Yocara

    Anzahl der Beiträge : 78
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Yocara am Do Feb 04, 2010 8:30 pm

    Hallo Rhea !

    Zu deiner neuen Arbeitsstelle....

    Da kommt bei mir immer wieder die Frage auf.... welches ist unser Anteil am kreieren, oder die Vorbestimmung, etwas bekommen zu sollen.

    Das denke ich mit deiner Arbeitsstelle.
    Die scheint ja wirklich auf dich gewartet zu haben, obwohl du diese eigentlich nicht wolltest.....und was waren das jetzt für "Zufälle", dass du doch dort gelandet bist...

    Was ist Kreation - was ist "Zufall" ?!?!
    Rolling Eyes Very Happy

    Da bin ich noch nicht dahinter gekommen..... so im allgemeinen.....

    Gruß
    Yocara
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am So März 07, 2010 12:45 am

    Namasté Yocara!

    Kann man deine Frage überhaupt beantworten?
    Ich kann sie dir nicht beantworten.

    Ich schätze mal, die Vorbestimmung ist auch meine Kreation, nur schon vor Inkarnation ... obwohl Zeit ja auch eine Illusion ist.

    Oder habe ich nur Zwischenziele bestimmt und nicht die Wege dahin?

    Ich wollte mal wieder von meiner Arbeit berichten. Oben hatte ich geschrieben, dass ich lieber später anfangen will. Es hat sich jetzt immer besser eingespielt und ich habe so nebenbei gedacht: Eigentlich könntest du auch um 8 Uhr anfangen. Also nicht wie oben geschrieben eine Stunde später, sondern eine halbe Stunde früher.

    Davor hatte ich schon gedacht: Die Zeit geht so schnell vorbei, obwohl alles so relaxt zugeht, da könntest du auch gerne länger arbeiten. Kurze Zeit später, vielleicht sogar schon am nächsten Tag, werde ich gefragt, ob ich meine Stunden um 10 aufstocken wolle, weil die andere Mitarbeiterin (die den entspanntesten Job bei uns hat) nicht mehr 20, sondern nur noch 10 Stunden wöchentlich arbeiten will. Das wäre dann ab 1.5. Ich natürlich sofort ja gesagt.

    Zwischenzeitlich habe ich gedacht, es gefällt dir hier so gut, du könntest dir auch gut vorstellen, hier ganztags zu arbeiten. Kurze Zeit später, an diesem Mittwoch, werde ich ins Chefbüro gerufen, weil man ein Attentat auf mich vorhätte. Ob ich mir vorstellen könnte, ab nächsten Montag ganztags zu arbeiten. Ich soll Aufgaben der Geschäftsleitung übernehmen, der Chef will mehr Freizeit haben. Ich will!

    Ich sei auch die ideale Chef-Nachfolgerin. Am liebsten sollte ich diese Aufgabe in 3 Jahren übernehmen, wenn Cheffe in Rente geht. Auf jeden Fall werde ich demnächst, wenn ich noch besser eingearbeitet bin, die kaufmännische Leitung übernehmen und die anderen in unserem Kleinbetrieb werden mir unterstellt. So ist es angedacht.

    Jetzt fange ich um 8 Uhr an und habe eine noch abwechslungsreichere Arbeit. So etwas liebe ich. Irgendwie Wink ist diese Stelle ideal für mich und ich bin die ideale Arbeitnehmerin für meine Firma, weil ich für jeden meiner vier Einsatzgebiete ideale Voraussetzungen mitbringe. Die Stelle vereint sozusagen alle meine Berufe.

    Mir tut diese Arbeit so gut. Auch wenn ich jetzt wesentlich weniger Freizeit habe, was ich aber nicht so empfinde, weil die Arbeit so viel Spaß macht und das Arbeitsklima so gut ist.

    Wenn ich jetzt noch super werde im Auflösen meiner Begrenzungen bezüglich noch mehr Wohlstand ... und sich der Haushalt fast von alleine machen würde ...

    Smile Rhea
    avatar
    Ute

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 14.02.10

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Ute am So März 07, 2010 10:58 am

    cheers Klasse Rhea, Glückunsch!!!
    Und das Andere, .... wird sich auch ergeben! Very Happy

    LIEBE Grüße, Ute I love you
    avatar
    Claudia

    Anzahl der Beiträge : 44
    Anmeldedatum : 14.02.10

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Claudia am So März 07, 2010 11:33 am

    Hallo liebe Rhea,
    das hört sich ja traumhaft an - herzlichen Glückwunsche.
    Liebe Grüße
    Claudia
    avatar
    Stella

    Anzahl der Beiträge : 58
    Anmeldedatum : 22.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Stella am So März 07, 2010 6:23 pm

    Hallo Rhea,

    .........hast Du Worte..... Laughing Very Happy Laughing Very Happy

    Jetzt geht`s aber im Senkrechtflug nach oben bei Dir!!!!!

    Ich freue mich riesig, wie alles bei Dir klappt. Ich vermute, Du bist in Phase 2 angelangt!

    Alles Liebe und gute weitere Fahrt!

    Stella
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Rhea am Mi Apr 07, 2010 7:16 pm

    Danke für eure lieben Worte.

    Ich wollte mal wieder berichten. Habe gut zu tun, weil ich in die Geschäftsleitung eingearbeitet werde. Allerdings werde ich nicht den höchsten Posten übernehmen, da dieser mit einer privaten Haftung verbunden ist. So etwas will ich mir nicht antun.

    Ich komme immer noch mit allen anderen Mitarbeitern sehr gut aus. Als mein engster Mitarbeiter hörte, dass ich ihm vor die Nase gesetzt werde, war er einen Tag lang ziemlich angegrabbelt, um die nächsten Tage wieder wie vorher zu sein. Wir verstehen uns jetzt auch noch immer besser.

    Es ist dort wie eine große Familie. Auch mit den "Kunden", mit denen ich mich sehr gut verstehe. Mit diesen SeniorenInnen haben wir es tagtäglich, tlw. mehrmals zu tun. Diese "Kunden" bringen mir auch sehr viel privat, denn sie sind alle sehr alt. Meist älter als meine Mutter. Ich lerne diese Menschen immer mehr zu verstehen und kann über die ganzen "Macken" und "Makel", die sie haben hinwegsehen und sehe stattdessen die Liebe in ihnen. Während ich vorher bei manchen Älteren Berührungsängste gehabt hätte.

    Wegen meiner zweiten wichtigen Herzensangelegenheit bin ich fleißig am Kreieren. Unangenehme Gefühle dazu gibt es keine mehr. Nur manchmal noch Bedenken, die ich mal irgendwie mit dem Prozess zu fassen bekommen müsste, fällt mir gerade auf. Vielleicht geht es deshalb nicht so schnell weiter wie gehofft.

    Smile Rhea
    achim-martin
    achim-martin

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 15.03.10
    Alter : 59
    Ort : Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  achim-martin am Mi Apr 07, 2010 9:39 pm

    Das klingt doch sehr vielversprechend!

    Und da wir in einer linearen Zeit exisitieren, läuft alles halt auch nach und nach ab, auch wenn das weitere auch bereits als Vorlage vorhanden ist. Du bist aber ganz offensichtlich auf dem richtigen Pfad, das spürt man ganz deutlich. Herzlichen Glückwunsch!

    Gesponserte Inhalte

    Mein erster Arbeitstag Empty Re: Mein erster Arbeitstag

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 16, 2019 3:40 am