Raus aus dem Geld-Spiel

Diskussionen rund um das Buch von Robert Scheinfeld


    Scheinfeld-Prozess mit BSFF

    avatar
    Paralullus

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 05.09.11

    Scheinfeld-Prozess mit BSFF Empty Scheinfeld-Prozess mit BSFF

    Beitrag  Paralullus am Mo Sep 05, 2011 2:29 pm

    Hallo in die Runde!
    Um Loana Feedback zu geben zu ihrem Posting unter
    ---h_x_t_x_t_p:/---/scheinfeld.forumieren.com/t114p15-etwas-zum-vortex---
    habe ich mich hier im Forum angemeldet.

    (Als Neuling darf ich noch keine Postings mit Links auf extern URL's machen
    daher bitte ich um Verständnis, dass ich die URL´s die ich Euch zur Verfügung stellen wollte mit _x_ oder --- umgestaltete habe. Diese Zeichen musst Du wieder entfernen, damit die URL aufgerufen werden kann.)

    Und ich meine der BSFF-Text und die kurze Anleitung in Sachen BSFF
    in Ergänzung zu der schönen, umfangreichen Prozessbeschreibung von Rhea gehen in dem Thread
    Scheinfeld - Abraham - Forumseinzelheiten unter.
    Deshalb habe ich hier also das Thema "Scheinfeld-Prozess mit BSFF" hier neu aufgesetzt.
    Die jeweiligen Texte von Rhea und Ioana bitte ich in den jeweiligen Postings selbst abzuholen;
    ---h_x_t_x_t_p:/---/scheinfeld.forumieren.com/t152p15-der-prozess-zusammenfassung---.

    zu BSFF siehe z.B. auch hier :---h_x_t_x_t_p:/---/w_x_w_x_w.---inneres-licht.de/index.html---
    Ich hab mir den Standard-Text des BSFF-Vorgehens etwas abgewandelt, weil in den deutschsprachigen Büchern, die sich von Larry Nims ableiten, für mich zuviel von eliminieren, ausradieren usw. die Rede war. Das habe ich aus meiner Denke, sichweise etwas milder formuliert. Ansonsten ist das eine superpotente Vorgehensweise aus meiner Sicht.
    --------------------------------------------------------------------
    SITUATION:

    Mit Quantenheilung /Hicks und anderen mentalen Methoden beschäftige ich mich schon seit vielen Jahren. Um dies Posting möglichst kurz zu halten erkläre ich die einzelnen Konzepte in diesem Text nicht weiter.

    U.a. habe ich ein EMDR-Gerät ---h_x_t_x_t_p:/---/w_x_w_x_w.---ilm1.com/pce-dp-stimulator-p-42.html---
    (Gerhard Eggetsberger : Der PcE DP Stimulator besteht aus zwei Modulen. In einem ganz bestimmten Rhythmus leuchten zwei kleine blaue Lampen (LED) - je eine Lampe auf jedem Modul - auf. Unsere Forschungen haben gezeigt, dass sich belastende Erinnerungen oder Vorstellungen, Unruhe, Ängste und negative Gedankengänge auflösen bzw. sofort an Wirkung verlieren.).

    Mir ist vorige Woche ein Hinkelstein mittleren Kalibers ins Leben geknallt.
    Gestern habe ich nach einem Begriff aus dem Hicks-Universum gesucht "kooperierende Komponennten" und bin hier bei Euch im Scheinfeldforum gelandet und im Moment hängen geblieben.

    Die drei Verfahren (Scheinfeld, BSFF und EMDR) habe ich heute kombiniert und angewandt.
    Den Text von Rhea (danke für´s erstellen und hierher stellen) habe ich in 14pixelgroßer Schrift ausgedruckt, teilweise mit Leucchtstift angestrichen , usw. usw.
    Den für mich sehr nützlichen ergänzenden Text von Ioana ebenfalls ausgedruckt. Und diese Anweisung dann für mich und meine 'Instanzen' 'Unbewusstes' , 'Höheres Selbst' gesetzt, für mich gesprochen, incl. Codewort als Auslöser.


    Weil der Scheinfeld-Prozess in sechs Schritten für mich im Anfang etwas wuchtig war
    habe ich einfach jeden Schritt einzeln prozessiert.

    D.h.
    Ich habe mich vor die beiden aufgebauten Lampen gestellt auf die blinkenden blauen Ledlichter geschaut, gleichzeitig bzw. abwechseln den Text von Rhea laut vorgelesen, war ja keine neben mir der es hätte vorlesen können [ könnte ich mir vielleicht mal eine Aufnahme sprechen]

    AUFGABE: Wertschätzung dieser Schöpfung..1..2..3.. buaa

    dann
    nur Schritt eins gelesen und die AUFGABE aus Schritt eins angegangen und mich gefühlsmäßig auf diesen speziellen Hinkelstein eingestimmt: Hurra wir leben und röcheln noch, Gefühle zwischen Knoten im Magen und ganzkörperlich down. Soweit wie eben möglich.
    Pause - mit rumlaufen im Wohnzim. u.ä.
    dann Schritt zwei: "Weiter noch mehr fühlen!"

    mein Vorgehen: Blinklichter - lesen, vergegenwärtigen - Augenbewegungen links <--->rechts für vielleicht eine halbe - 2 Minunten Dauer.
    Bemerkung: Aus früheren Erfahrungen damit weiß ich, wenn ich ein Lächeln bei mir spüre, dann habe ich etwas aufgelöst.

    dann Schritt drei: Ich war`s selber!" na sowas, "Gott sei Dank;-)!"

    nur Schritt vier in gleicher Weise prozessiert: "Ich möchte meine Enrgie aus meiner Erfindung zurückhaben, und zwar jetzt sofort."
    Und jetzt kommt das BSFF - Codewort zum Einsatz und wurde von mir wiederholt.
    Bemerkung: Das BSFF - Verfahren habe ich in den letzten Monaten häufig angewendet.
    Mehrfach, wie von Ioana vorgeschlagen, wiederholt.
    "Und während ich die Energie - die in der alten Vorlage, in diesem alten Muster steckt -zurückverlange, spüre ich wie Sie zurückfließt."

    Und es floss irgend etwas Energetisches. Ich hielt mich an der Schrankwand fest und setzte mich dann erstmal auf den Boden. Oho, da war schon deutlich etwas zu verspüren.
    @Ioana - das war der Hauptpunkt des Feedbacks für Dich.

    [Wenn DAS aus der alten Geschichte abgezogen ist, und in eine neue bessere Manifestation einfließt ? .. dann werde ich jetzt beim Schreiben neugierig, was da Schönes auf mich zu kommt.]


    Im gleichen Verfahren (Blinklicht für Augenbewegungen - Vergegenwärtigung
    der AUFGABE aus Schritt fünf - Einstimmung, Prozessieren . Ich habe das Wort "unendlich" dann erstmal ergänzt, ersetzt mit sehr, sehr weise, mächtig, reich. Das kann ich mir etwas leichter selber abnehmen.
    Ebenfalls habe ich bei "Ich spüre die Welle. Ich spüre, wie ich >seelisch< wachse und wachse", das Wörtchen seelisch eingefügt. Erscheint mir persönlich wachstumsmäßig doch angemessener, da ich körperlich schon ausgewachsen bin.

    Pause - Kaffee getrunken

    dann in gleicher Weise
    AUFGABE aus Schritt sechs "Alles nur Erfunden!" soein geiles "Sch..." -Spiel.
    Zitat sinngemäß: Wie wunderbar bin ich um DAS zu erfinden, zu kreieren, so glaubhaft, donnerwetter.

    Gehen lassen,
    überraschen lassen
    was besseres kommt nach.

    --------------------------------------------------------------------
    GEFÜHL:
    Ich bin dankbar, den Betreibern dieses Forums und allen Schreiberinnen hier.

    BEDÜRFNISS:
    Weil mein Streben nach Auflösung von diversen Überraschungs-Eiern durch den Austausch mit Dir / Euch gefördert, unterstützt wird.

    BITTE:
    @Forumsbetreiber
    Kannst Du die eingeblendete Werbung noch genauer steuern?
    So daß nur angenehme Informationen und bilder dort erscheinen, ggf. einzelne
    Ausreisser der miesen Werbung sperren?
    @Forumsbetreiber
    Kann es sein, das Du irgendwo ein Wörterbuch von Englisch auf Deutsch umschalten kannst, damit die unnötigen roten Kringel hier beim Posting schreiben verschwinden?

    @Anna - vielleicht hilft Dir ja auch so ein EMDR-orientiertes Auflösen von alten Mustern

    @Ioana
    Das ist doch ein fettes Dankeschön / Feedback für Deinen BSFF-Text hierher zu stellen, gelle?

    Und das soll es auch sein.

    Exzellentes , angenehmes Prozessieren
    für Dich
    die / der Du bis hier hin gelesen hast,

    wünscht Dir
    Paralullus
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Scheinfeld-Prozess mit BSFF Empty Re: Scheinfeld-Prozess mit BSFF

    Beitrag  Rhea am Mo Sep 05, 2011 10:54 pm

    Herzlich willkommen!

    Leider kann man hier im Forum so gut wie nichts verstellen. Ist halt umsonst, deshalb. Konnte im anderen Thread den Link aber trotz der x problemlos öffnen, hat wohl mein Browser automatisch umgewandelt.

    EMDR ist mir ein Begriff. Ich kenne diese Augenbewegungen aus der Psycho-Kinesiologie. BSFF habe ich längere Zeit ohne merkbaren Erfolg gemacht (habe die Seminarunterlagen von Inneres Licht).

    Scheinfeld nutze ich zur Zeit gar nicht, bei mir hat sich so viel zum Positiven gewendet. Habe so gut wie keine negativen Gefühle mehr.

    Mache eigentlich momentan gar nichts mehr in diese Richtung, außer natürlich meine Aufmerksamkeit zu lenken und möglichst bewusst zu leben. Und genieße das Leben ...

    Smile Rhea
    Rhea
    Rhea

    Anzahl der Beiträge : 376
    Anmeldedatum : 18.12.09

    Scheinfeld-Prozess mit BSFF Empty Re: Scheinfeld-Prozess mit BSFF

    Beitrag  Rhea am Mo Sep 05, 2011 10:59 pm

    PS: Mir geht gerade ein Licht auf, warum BSFF bei mir nicht so funktioniert hat: Es fehlten einfach die Gefühle, es ging zu sehr über den Verstand. Aber wir kommunizieren mit den Gefühlen mit der Matrix.
    avatar
    Paralullus

    Anzahl der Beiträge : 8
    Anmeldedatum : 05.09.11

    Scheinfeld-Prozess mit BSFF Empty Re: Scheinfeld-Prozess mit BSFF

    Beitrag  Paralullus am Mo Sep 05, 2011 11:36 pm

    Hallo Rea,
    danke für den Willkomm.

    Rhea schrieb:PS: Mir geht gerade ein Licht auf, warum BSFF bei mir nicht so funktioniert hat: Es fehlten einfach die Gefühle, es ging zu sehr über den Verstand.

    Da kann ich Dir leider nicht zustimmen.
    Das Schöne und Wirksame am BSFF ist ja nach meinem Verständnis, dass das Unbewusste die Aufräumarbeiten bezüglich persönlicher ungünstiger Glaubensätzen u.ä. auf eine neue und gründliche Weise quasi im Hintergrund macht.
    Dynamische heftige Gefühlsqualitäten, die das Bewusstsein wahrnehmen kann, sind in dieser Methode dazu -nach meinem Verständnis- nicht nötig.
    Nur der klare Auftrag die betreffende Angelegenheit, (bzw. ggf.Rahmenbedingungen vorbereitend) entsprechend zu bearbeiten.

    Mit den besten Wünschen für exzellente Zeiten
    herzlich
    Paralullus







    Gesponserte Inhalte

    Scheinfeld-Prozess mit BSFF Empty Re: Scheinfeld-Prozess mit BSFF

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 10, 2019 7:25 pm