Raus aus dem Geld-Spiel

Diskussionen rund um das Buch von Robert Scheinfeld


    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    searose
    searose

    Anzahl der Beiträge : 169
    Anmeldedatum : 30.05.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  searose am So Dez 05, 2010 2:15 pm

    Hallo alle zusammen,

    ich lese gerade noch mal das Scheinfeld-Buch, es kommen ja jedes Mal wieder neue Erkenntnisse hinzu. Jetzt ist mir aufgefallen, dass Scheinfeld zum dem Prozess schreibt: Wenn man den Prozess angewandt hat und noch etwas von dem negativen Gefühl übrig ist sollte man das mit der Energie mischen so lange bis sich das negative Gefühl auflöst.

    Ich hatte das wohl bisher nicht so richtig wahr genommen, weiß aber auch nicht wie ich das umsetzen soll.

    Hat dazu jemand von euch eine Erklärung wie man das genau macht?

    Liebe Grüße flower
    searose
    avatar
    helmut b.

    Anzahl der Beiträge : 174
    Anmeldedatum : 09.04.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  helmut b. am So Dez 05, 2010 6:31 pm

    Liebe Searose - ich habe noch mal nachgelesen und ich stelle folgendes fest: Scheinfeld spricht von der "Grenzenlosen Energie" - diese grenzenlose Energie setzt er gleich mit dem Bewusstsein, ich gehe mal davon aus, er meint das reine Bewusstsein, in welchem man ist, wenn alle Gedanken aus dem Kopf verschwunden sind und nur noch das Herz spricht.

    Also in dem Zustand soll man dann die verbleibende negative Energie mit dem Bewusstsein bzw. der grenzenlosen Energie vermischen, bis alles aufgelöst ist. Das funktioniert bei mir mal mehr und mal weniger. Meistens ist es bei mir so, dass die Energie mit einem Prickeln und Wohlgefühl zurückfliesst und dann spüre ich keine Rest-Negativ-Energie mehr. Manchmal aber doch und dann bleibe ich noch in dem Zustand und sage, diese Energie möge sich jetzt auflösen und dann gibt es wieder ein etwas kleineres prickel-Gefühl und dann danke ich für die zurückgewonnene Energie und lobe mich selber über den grünen Klee ob meiner tollen Kreationen und gehe zur Tagesordnung über.

    Liebe Grüsse von Helmut
    searose
    searose

    Anzahl der Beiträge : 169
    Anmeldedatum : 30.05.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  searose am So Dez 05, 2010 10:29 pm

    Hallo lieber Helmut,

    danke für Deine Antwort. Ich mache manchmal den Prozess auf Situationen bei denen ich mich negativ fühle wie es ja auch beschrieben wird, dann fühle ich wie die Energie zurück kommt mit allem was dazu gehört. Dann kann es aber passieren, dass ich aufgrund von Gedanken die mir kommen wieder bei genau der gleichen Situation lande, wo drauf ich vorher den Prozess gemacht habe. Also mache ich wieder den Prozess auf genau die gleiche Sache und das mehrere Male.

    So wie du das jetzt erklärst ist ja bei dir nach einmal prozessieren plus vermischen der Restenergie die Sache aus der Welt bzw. sie sorgt nicht mehr dafür, dass du Dich ihretwegen negativ fühlst. Demnach habe ich wohl einen wichtigen Punkt übersehen, gut daß ich gefragt habe und vielen Dank nochmal an Dich. cheers

    Liebe Grüße flower
    searose
    Pfefferherz
    Pfefferherz

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 17.08.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  Pfefferherz am Mo Dez 06, 2010 12:01 am

    Liebe Searose,

    ich habe gestern Stephen Wolinsky entdeckt, ein Vertreter der sogenannten Quantenpsychologie. Durch ihn bin ich darauf gekommen, dass es sehr nützlich sein kann, einen äußeren Beobachter einzuschalten. Das Beobachten spielt ja in der Quantenphysik eine wichtige Rolle, weil durch das Beobachten alleine sich schon etwas verändert und außerdem ist es wohl so, dass durch eine beobachtende Haltung so etwas wie eine Distanzierung von der alten Energie eintritt. Ich hatte ja auch das ähnliche Problem wie du, dass ich immer wieder zurückfiel, was ich damit in Zusammenhang bringe, dass ich zu stark mit der Energie identifiziert war. Ich würde vermuten, denn probiert habe ich es noch nicht, dass durch das Einschalten eines neutralen Beobachters, der Prozess sich leichter durchführen lässt. Aus der alten Energie heraus etwas zu verändern kann so nicht funktionieren. Das mit dem Beoachter ist bestimmt nichts Neues, auch Tolle hat darüber geschrieben, aber bei Wolinsky kam es erst bei mir an.

    Vielleicht ist das ja noch ein Puzzleteilchen für dich. cat

    Liebe Grüße,
    Pfefferherz
    searose
    searose

    Anzahl der Beiträge : 169
    Anmeldedatum : 30.05.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  searose am Mo Dez 06, 2010 4:24 pm

    Hallo Pfefferherz,

    also ich bin dankbar für jedes Mini-Puzzle-Teilchen. Im Moment klappt bei mir absolut gar nichts. Ich mache den Prozess und denk schon ich hebe bald ab so viel Energie wie ich zurückhole. Vlt. breitet sich ja meine Energie aus und andere haben dafür die Erfolge. bounce

    Kannst du mir das mal mit deinen Worten erklären wie ich das machen kann mit dem Beobachter?

    Ganz liebe Grüße an Dich flower
    searose


    Pfefferherz
    Pfefferherz

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 17.08.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  Pfefferherz am Di Dez 07, 2010 2:10 pm

    Hallo Searose, cat

    ich stelle mir vor, ich wäre außerhalb meines Körpers und würde mich von außen beobachten. Du bist aber natürlich gleichzeitig du selbst. Aber dadurch dass du auch dein Beobachter bist, schaffst du Distanz zu deinem Befinden, deinen Gefühlen und zu deiner in dem jeweiligen Moment gefärbten Energie.
    Du kannst dir vorstellen, du schwebtest über deinem Körper. Schließ einfach mal die Augen und probiere es. Es ist ganz leicht. cheers Du kannst mit dem Beobachter auch wieder in deinen Körper rein, falls du das Gefühl hast, dass dich so besser fühlen kannst.

    Liebe Grüße

    Pfefferherz sunny
    Pfefferherz
    Pfefferherz

    Anzahl der Beiträge : 82
    Anmeldedatum : 17.08.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  Pfefferherz am Di Dez 07, 2010 2:13 pm

    searose schrieb: Im Moment klappt bei mir absolut gar nichts. Ich mache den Prozess und denk schon ich hebe bald ab so viel Energie wie ich zurückhole. Vlt. breitet sich ja meine Energie aus und andere haben dafür die Erfolge. bounce


    p.s.: I love you Kann es sein, dass du die Absichtslosigkeit dabei aus den Augen verloren hast? Smile Mach doch mal den Prozess auf dieses Misserfolgsgefühl.
    searose
    searose

    Anzahl der Beiträge : 169
    Anmeldedatum : 30.05.10

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  searose am Di Dez 07, 2010 4:58 pm

    Hallo liebes Pfeffer-Herz,

    find ich sehr reizend den Namen übrigens und dann noch die Tasse Kaffee auf deinem Avatar, das lädt ja so richtig zum Wohlfühlen ein. bounce

    Ich danke dir für die Beschreibung mit dem Beobachter, werde das gleich mal so machen wie du es beschreibst.

    Was du über die Absichtslosigkeit schreibst ist wohl wahr. Wenn ich sage, das ist alles nicht echt usw. dann habe ich selbst das Gefühl ich will das alles weg haben. Das ist dann schon die Absicht. Ich bin gerade dabei mir diesen Prozess für mich stimmiger zu gestalten. Ich habe ein Problem damit, zu sagen alles ist nicht echt, besonders wenn es dabei um Personen oder Dinge geht, die ich vor mir sehe.

    Ich habe heute schon einmal den Prozess gemacht mit einer für mich stimmigeren Auswahl von Wörtern und habe mich direkt besser gefühlt. Ich bin der Meinung wenn mein Herz dazu ja sagt, dann wird’s auch klappen.

    Wünsche Dir noch einen schönen Tag und schick Dir einen lieben Gruß flower
    searose
    achim-martin
    achim-martin

    Anzahl der Beiträge : 487
    Anmeldedatum : 15.03.10
    Alter : 59
    Ort : Maspalomas, Gran Canaria, Spanien

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  achim-martin am Mi Dez 08, 2010 7:21 pm

    Hallo,

    bei persönlichen Anfeindungen etc. kann man das besonders gut beobachten.

    Man hat eine regelrechte Fratze im Kopf, das Bild vom "Feind" sozusagen. Wie er einem doch so viel Böses zu wünschen scheint. Man selbst will Harmonie und da kommt dieser Mensch daher und ist so gemein und verbiestert.

    Dann macht man so seine Meditationen und den Prozess und Liebe etc... Und auf einmal sieht man nicht mehr diese Fratze, sondern das Gesicht entspannt sich (in den Gedanken über diese Person). Sie lächelt sogar.
    Dann beim nächsten Zusammentreffen erlebt man, wie die selbe Person vollkommen anders reagiert - freundlich, hilfsbereit. Man überarbeitet solange an den negativen Bildern im Kopf, bis sie schön werden. Dann ist der Knoten geplatzt und alles löst sich auf.

    So, wie bei persönlichen Dingen, kann und wird sich das auch bei eher profanen Angelegenheiten (Geldsorgen, Arbeit etc.) klären. Da hat man dann in der Meditation nur leider nicht das sich verändernde Gesicht vor sich, welches die Lösung anzeigt.

    Liebe Grüße

    Achim Smile
    pippi langstrumpf
    pippi langstrumpf

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 25.01.11
    Alter : 56
    Ort : BaWü

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  pippi langstrumpf am Fr Jan 28, 2011 12:19 pm

    Vlt. breitet sich ja meine Energie aus und andere haben dafür die Erfolge. bounce

    ... genau dieses beobachte ich schon sehr lange bei mir .... ich rede mit menschen, bei denen verändert sich was ..... ich mache verschiedene übungen und andere haben erfolg ..... ich bleib auf der strecke .... kann das sein??? immer wieder frag ich mich " was mach ich falsch" ... dieses phänomen tritt sogar bei menschen in meinem umfeld auf, die mit "dieser" materie absolut nichts am hut haben !!! Sad
    avatar
    Gast
    Gast

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  Gast am Fr Jan 28, 2011 3:44 pm

    pippi langstrumpf schrieb: Vlt. breitet sich ja meine Energie aus und andere haben dafür die Erfolge. bounce

    ... genau dieses beobachte ich schon sehr lange bei mir .... ich rede mit menschen, bei denen verändert sich was ..... ich mache verschiedene übungen und andere haben erfolg ..... ich bleib auf der strecke .... kann das sein??? immer wieder frag ich mich " was mach ich falsch" ... dieses phänomen tritt sogar bei menschen in meinem umfeld auf, die mit "dieser" materie absolut nichts am hut haben !!! Sad



    Hallo Pippi,

    nehmen wir mal an die Anderen wären nur ein Ausdruck unseres Innenlebens, so würden sie in dem obigen Beispiel zeigen
    was in dir vorhanden ist.Nämlich den Erfolg den du dir vorgestellt hast.
    Da dieser Erfolg sich schon in dir verinnerlicht hat,aber sich durch dich nicht ausdrücken kann,zeigt er sich an den Anderen:
    Warum ist das so ?

    Weil du diesen Erfolg nicht an DICH herangelassen hast.
    Er kann sich nicht an dir ausdrücken weil du ihn ablockst.
    Wenn es dich ärgert,dann mach den Prozess.Dafür ist er wie geschaffen.

    Es ist ok wenn du erfolgreich bist.Du darfst das sein.




    Alles Liebe
    pippi langstrumpf
    pippi langstrumpf

    Anzahl der Beiträge : 6
    Anmeldedatum : 25.01.11
    Alter : 56
    Ort : BaWü

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  pippi langstrumpf am Fr Jan 28, 2011 4:34 pm

    vielen dank hawaii flower,

    so hab ich das noch nicht gesehn ... fühlt sich aber für mich stimmig an .... in meiner nächsten freien minute werd ich mir solche situationen mal "vorknöpfen" und mit dem prozess bearbeiten !!

    bin ja diesbzgl noch greenhorn .. alien
    avatar
    Energy

    Anzahl der Beiträge : 15
    Anmeldedatum : 12.02.11

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  Energy am So Feb 13, 2011 5:46 pm

    Hallo, jetzt geb ich auch noch meinen Senf dazu.

    Dass sich meine Wünsche und Träume für andere in meinem Umfeld erfüllt haben, durfte ich auch schon erleben.
    Ich habe meinen Film immer wieder in meinem Kopf abgespielt, natürlich mit mir als Hauptdastellerin. Außen ist er 1 zu 1 gelaufen, aber mit einer anderen Hauptdarstellerin.

    Wenn ich das alles so lese, sehe ich, dass der Prozess doch immer mit einer Absicht gemacht wird. Es stört etwas und das soll weg. Das allein ist doch auch schon eine Absicht, oder versteh ich da etwas falsch?

    Aber ist ja eigentlich auch egal, Hauptsache es funktioniert. Ich versuche, alles ein bißchen spielerischer anzugehen.

    Bin ja auch erst seit kurzer Zeit dabei.

    LG Energy

    Gesponserte Inhalte

    verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen Empty Re: verbleibende negative Gefühle mit Energie vermischen

    Beitrag  Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Dez 10, 2019 6:27 pm